Ähnlich wie bei den Pilzen besteht auch beim Sammeln von Pflanzen und Früchten die Gefahr einer Verwechslung mit giftigen und nicht genießbaren Doppelgängern. So gibt es jedes Frühjahr immer wieder Meldungen gefährlicher Verwechslungen des Bärlauchs mit dem Maiglöckchen. Die direkte Gegenüberstellung im Buch schließt Risiken beim Sammeln aus.

Suchen Sie das Buch Essbare Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger durch von Autor Eva-Maria Dreyer? Wenn Sie es kaufen möchten, kostet dieses Buch Essbare Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger normalerweise 23,78 EUR. In einigen Ländern ist dieses Buch jedoch aufgrund der Verfügbarkeit möglicherweise momentan nicht verfügbar. Dieses Buch von von Autor Eva-Maria Dreyer ist jedoch auch als PDF-Version verfügbar. Wenn Sie die PDF-Version des Buches Essbare Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger erhalten möchten, klicken Sie einfach auf die Download-Schaltfläche. Sie werden zu unserem Partnerserver weitergeleitet, der die PDF-Datei enthält.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link